Kunst

Animation - Kurztrickfilm

Animation (von lat. animare, «zum Leben erwecken») ist eine Technik, bei der Einzel­bilder in rascher Folge angezeigt werden und so für den Betrachter ein bewegtes Bild geschaffen wird. Die Einzelbilder können gezeichnet, im Computer berechnet oder sie können fotografische Aufnahmen sein. Neben dem Trickfilmbereich werden Animatio­nen in der Werbung und für bewegte Visualisierungen eingesetzt oder einfach als Be­lebung von Websites mittels animierten GIFs.

Im Kurs experimentieren wir mit verschiedenen Animationstechniken, die alle ihre ei­gene Ästhetik hervorbringen:

  • GIF-Animation
  • Claymation (Knetanimation)
  • Pixilation aus Fotografien von Objekten oder Menschen
  • gezeichnete Animation
  • Keyframe-Animation mit Hilfe eines Filmschnittprogramms

Dabei entstehen kurze, witzige Trickfilme, die wir anschliessend mit Musik oder Ge­räuschen vertonen. Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, welche Freude am Umgang mit dem Computer haben und gerne gestalterisch arbeiten.

0%

Trickfilm gezeichnet, Cosima Jüstrich

0%

Zeichnung vor Foto, Ursina Landolt

Digitale Bildgestaltung

Die Kuh wird zum Fussballspieler, das Mädchen von der Strasse wird ein makelloses Fotomodell, der Kantonsschüler wird ein Astronaut, die Gitarrensaite ein Highway für dein Traumauto? It's not a trick, digitale Bildbearbeitung macht den Weg frei. Mit Hilfe des Computers sind der Veränderung von Bildern und der Bildmontage kaum Grenzen gesetzt. Wie stark werden Bilder für Zeitschriften, Plakate usw. bearbeitet, manipu­liert?

Der Kurs gibt dir einen guten Einblick in das pixelorientierte Bildbearbeitungsprogramm Photoshop. Du lernst das Verwalten von digitalen Fotografien, das Optimieren der Bil­der (Ausschnitt, Farbe, Schärfe) und das gezielte Retuschieren. Wichtig wird das sau­bere Freistellen von Objekten oder Figuren für eine komplexe Bildmontage. Durch einfache Übungen, konkrete Aufgaben und eigene kleine Projekte werden die Mög­lichkeiten der digitalen Bildbearbeitung deutlich. Der Kurs ist auch eine ideale Vorbe­reitung zur Gestaltung von bebilderten Berichten (z. B. Maturaarbeit).

Ziel des Kurses ist es, über die Programmkenntnisse hinaus deine gestalterischen Fä­higkeiten anzusprechen und eigene Bildideen zu realisieren. Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Freude am Umgang mit dem Computer haben.

FMS-Band

Interessierst du dich für Pop- und Rockmusik sowie eingängige aktuelle Hits und hast Freude an Gesang, Musik und Bewegung? Oder möchtest Du in einer topausgerüsteten Band mitspielen? Dieser Kurs soll dir zu beidem vertiefend Gelegenheit bieten und dich gleichzeitig in wichtigen Kernkompetenzen fördern, die für deine spätere erfolgreiche berufliche Tätigkeit unabdingbar sind. Dazu gehören neben einem gesundem Selbstvertrauen und sicherem Auftreten auch das kreative-, von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägte Schaffen im Team sowie der gemeinsame lustvolle Genuss des vielversprechenden Endprodukts. Dies könnte zum Beispiel nebst der ansprechenden Darbietung von Hits auch in Vokalnummern im Stil von Pitch Perfect oder einem Rhythmusfeuerwerk à la Safri Duo bestehen. Allen Teilnehmenden wird ein Mitbestimmungsrecht  beim Erarbeiten des Repertoires eingeräumt. Gelegentliche Auftritte sollen dir die Möglichkeit geben, dich vor einem breiteren Publikum stilsicher zu präsentieren und die Früchte des Erfolgs zu ernten.

Zielgruppe

1. (ab 2. Semester) - 4. Klassen FMS

Kammermusikensembles / Blockflöten / Flöten Ensemble

Das Zusammenspiel in einem Ensemble: Duo, Trio, Quartett usw. d.h. in den verschiedensten kammermusikalischen Besetzungen (Klavier, Harfe, Violine, Bratsche, Cello, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Gesang etc.) soll erlernt werden. Grundkenntnisse sind vorteilhaft. Das Repertoire wird Werke aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen von Barock bis zur Moderne von Rock/Pop bis Filmmusik umfassen. Die Kosten der Lektion teilen sich die Teilnehmer zu gleichen Teilen. Es besteht die Möglichkeit die erlernten Werke an den verschiedensten Anlässen der KSH zu präsentieren. Die Formationen entstehen nach erfolgten Anmeldung. Wünsche werden berücksichtigt. 

Zielgruppe

1. (ab 2. Semester) - 4. Klassen

Kanti-Band

Du hast uns bei der Begrüssung am ersten Schultag spielen sehen!

Uns verbindet Freude an Musik und Gesang. Wir geniessen es, miteinander unsere Instrumente erklingen zu lassen. Geht es dir auch so?  Dann melde dich an. Wir freuen uns auf dich!

Die Kanti-Band tritt bei verschiedenen schulinternen Veranstaltungen auf (z.B. 1. Schultag, Schnuppertagen, Weihnachtsfeier, Schulschlusstag u.a.), spielt aber auch bei ausgewählten Events ausserhalb der KSH.

Zielgruppe

1. (ab 2. Semester) - 4. Klassen

Kanti-Orchester

In einer lockeren, konstruktiven Atmosphäre werden Werke querbeet von barocker Triosonate über klassischem Divertimento bis hin zu Ragtime, Tango, Klezmer und Filmmusik einstudiert. Das Wahlfach steht allen Lernenden offen, welche ein Streichinstrument spielen. In den meisten Werken wird das Ensemble von einem Pianisten/in unterstützt. Werksabhängig können zum Streichorchester noch andere Instrumente hinzukommen. Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht im Mittelpunkt des Wahlfachs; es werden spieltechnische Aspekte, stilistische Differenzierungen sowie Techniken für das optimale Zusammenspiel angeeignet. Darüber hinaus lernen die jungen Musiker/innen eine professionelle Auftrittskompetenz; die Präsentation auf der Bühne wird ebenfalls geübt und im Rahmen schulinterner Auftritte unmittelbar in die Praxis umgesetzt.

Zielgruppe

1. (ab 2. Semester) - 4. Klassen

Kreatives Arbeiten mit der Tonstudiosoftware Presonus Studio One Professional

Du lernst diese leistungsfähige und bedienerfreundliche Sequenzersoftware kennen und realisierst am Computer eigene Remixes, Mashups oder andere  Projekte im  Bereich der Clubmusic. 

Für das Arbeiten stehen 10 modern eingerichtete Homestudio- Arbeitsplätze (Computer, USB-Audio Aufnahmegerät, Mikrophon und USB-Keyboard) zur Verfügung. Dieser Kurs richtet sich an SchülerInnen der Klassen 2 bis 4 Klassen, die sich für Musik und Technik interessieren.

Zielgruppe

2.-4. Klassen

Musik und Computer

Musik machen und verstehen mit dem Computer: Kennenlernen und Arbeiten mit der Software Audacity (Mehrspur- Audiobearbeitungsprogramm), Sequel (MIDI-Bearbeitungsprogramm),  Noteflight (Notensatzprogramm) und Coagula (wenn Bilder zu Musik werden). Diese kostenlose Software können die Schüler auch zu Hause nützen.

Das Angebot richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen und es sind keine Voraussetzungen erforderlich. Der Klassenunterricht findet im Informatikraum und bei Einzel- und Gruppenarbeiten in den Instrumentalräumen statt.

Zielgruppe

2.-4. Klassen

Singing Success

Das erfolgreichste Popgesangssystem der Welt von Brett Manning. Erlernen der Gesangstechnik von Leona Lewis (siehe Coach-Plan), Keith Urban, Taylor Swift und Miley Cyrus aus Nashville/ Music City USA.

Zielgruppe

2.-4. Klassen

Szenisches Spiel - Theater

Auch im nächsten Schuljahr werden wir ein neues Stück einstudieren und zur Aufführung bringen. Im Kurs suchen wir nach passenden Interpretationen der einzelnen Charaktere und Szenen und erarbeiten die Rollen gemeinsam und in Einzelproben.

Wer mitmachen will, sich aber nicht sicher ist, ob er auftreten möchte:
Im Theaterkurs gibt es viele Möglichkeiten, deine Talente einzubringen - als Schauspielerin oder Tänzer, als Choreograf oder Lichttechnikerin, als Bühnenbauer oder Plakatgestalterin, als Assistenzregisseur oder Inspizientin. Ohne Teamwork würde kein Stück auf die Bühne kommen.

«Turandot» mit zwei verschiedenen Besetzungen (Aufführung 2016)

0%

Besetzung 1

0%

Besetzung 2

«Next Level Parzival» mit zwei verschiedenen Besetzungen (Aufführung 2014)

0%

Besetzung 1

0%

Besetzung 2

Der Kaukasische Kreidekreis (2013)

0%

«Die wunderbare Welt Dissozia» mit zwei verschiedenen Besetzungen (Aufführung 2012)

0%

Besetzung 1

0%

Besetzung 2

Zielgruppe

2.-4. Klassen

Veranstaltungen