Freifächer

Die einzelnen Fachgruppen bieten jedes Jahr eine breite Palette an Freifächern an. Diese beginnt bei Sprachkursen mit Abschlusszertifikaten und endet bei schweisstreibenden Aktivitäten. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Leider hängt jeweilige Durchführung unter anderem von den Anmeldezahlen ab. Deshalb sind die Anmeldungen auch verbindlich.

ksh.engagiert + ksh.punktet

Begabungen entfalten, Stärken ausbauen, Neues entdecken

Einige ausgewählte Freifächer

Chinesisch I

Chinesisch I

Chinesisch. Die neue Weltsprache. Besuch den Freifachkurs und sei in Zukunft eine Nasenlänge voraus!

Dieser Kurs ist eine Einführung in Mandarin, der modernen chinesischen Hochsprache. Du wirst in die Umgangssprache eingeführt und lernst von Beginn chinesische Schriftzeichen zu lesen und von Hand und mit Computer zu schreiben.

Du wirst über einfache Themen sprechen wie die eigene Person, die Familie, Nationalität, Wohnort, Essen, Trinken, Geld, Einkaufen, Schule, Arbeit oder Freizeit und baust dir so einen themenbezogenen Wortschatz auf. Wir lesen einfache Dialoge und umgangssprachliche Texte. Neben dem Spracherwerb werden regelmässig kulturelle Themen wie Fragen zu Landeskunde, Geschichte, Philosophie, Politik oder Wirtschaft in den Unterricht eingebracht.

Natürlich hast du die Möglichkeit, den Kurs bis zur Matura zu besuchen und dir so solide Sprachkompetenzen anzueignen.

Zielgruppe

2.-3. Klassen

Weiterführender Link

Börse

Börse

Einerseits beschaffen sich Unternehmungen an der Börse das notwendige Betriebskapital. Andererseits haben die Anleger die Möglichkeit, ihr Geld in Wertpapiere zu investieren. Damit ist die Börse als Kapitalbeschaffungs- und Kapitalanlageort von herausragender Bedeutung für unsere Wirtschaft. 

Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit wesentlichen Grundbegriffen (z.B. Blue Chips, SMI, Dow Jones, P/E, Insidergeschäfte), versuchen die Funktionsweise und die Reaktionen der Börse auf volkswirtschaftliche (z.B. steigende Zinsen oder sinkendes Wachstum) und betriebswirtschaftliche (z.B. Gewinnausweise oder Fusionen) Entwicklungen zu verstehen und lernen die verschiedenen Anlageinstrumente (Aktien, Obligationen, Fonds, Optionen, strukturierte Produkte) kennen. 
Um die Börse auch hautnah zu erleben, beteiligen wir uns via Internet an einem Börsenspiel, das auf Echtzeit-Informationen basiert und mit dessen Hilfe wir den „Börsen-Guru“ unseres Kurses erküren. 
Eine vor kurzem durchgeführte Umfrage hat übrigens ergeben, dass rund jede fünfte Schweizerin bzw. jeder fünfte Schweizer Aktien besitzt und – aufgrund der langfristig nicht gesicherten Sozialwerke – der privaten Altersvorsorge in Form von Wertpapieranlagen einen immer höheren Stellenwert beimisst! 

Das Freifach ist vor allem auch Schülerinnen und Schülern zu empfehlen, welche nach der Matura ein Allround-Praktikum bei einer Bank absolvieren wollen. 

Zielgruppe

3./4. Klassen

Meeresbiologie

Szenisches Spiel - Theater

Szenisches Spiel - Theater

Auch im nächsten Schuljahr werden wir ein neues Stück einstudieren und mehrmals öffent-lich aufführen. Im Kurs suchen wir nach passenden Interpretationen der einzelnen Charaktere und Szenen und erarbeiten die Rollen gemeinsam und in Einzelproben. Die Rollen wer-den durch ein Casting vergeben. Wer bloss eine kleine Rolle kriegt, darf aber auch hinter der Bühne mithelfen in den Bereichen Licht, Requisiten, Kostüme, Bühne, Plakat… Die Aufführung des Stücks ist für März 2021 geplant.

Wer nach dem Casting keine Rolle übernimmt, wird aus dem Kurs entlassen.

«Turandot» mit zwei verschiedenen Besetzungen (Aufführung 2016)

0%

Besetzung 1

0%

Besetzung 2

«Next Level Parzival» mit zwei verschiedenen Besetzungen (Aufführung 2014)

0%

Besetzung 1

0%

Besetzung 2

Der Kaukasische Kreidekreis (2013)

0%

«Die wunderbare Welt Dissozia» mit zwei verschiedenen Besetzungen (Aufführung 2012)

0%

Besetzung 1

0%

Besetzung 2

Zielgruppe

2.-4. Klassen

Veranstaltungen

Parkour «Mut tut gut!»

Parkour «Mut tut gut!»

Durch gezieltes Trainieren von verschiedenen Parkour-Techniken in der Halle und in urbaner Umgebung verbessern wir unser Körpergefühl und unser Selbstvertrauen in unsere Leistungsfähigkeit.

Jede und jeder kann auf seinem Niveau üben und trainieren. Im Zentrum steht die Bewegung und das Ziel, verschiedenste Hindernisse fliessend und ökonomisch zu überwinden.

Zielgruppe

2.-4. Klassen