• Home
  • Drucken
  • Kontakt
  • Suche
  • Login
  • Redaktion
  • Webmail
  • Reservation
  • Ticketsystem

¿Warum Spanisch?

¿Cocinar mexicano? ¡Claro que sí!
Spanischer Theatertag 2006 Klasse 1Wb

Spanisch als Sprachenschwerpunkt: mit Spanisch lernst du zusätzlich zu Englisch und Französisch eine weitere Fremdsprache und kannst auf das Niveau B2/C1 kommen.

Spanisch als Weltsprache: Español oder Castellano wird von fast 500 Millionen Sprechern in Spanien, Südamerika, Mittelamerika, Nordamerika, den Philipinen und Guinea Ecuatorial gesprochen. Nach Englisch wird die Sprache weltweit am zweithäufigsten gelernt und im Internet verwendet.

Spanisch intensiv: das Schwerpunktfach bietet mit 4 Jahreslektionen über vier Jahre die Möglichkeit intensiv und spielerisch zu lernen. Mit dem Grund- und Aufbaukurs des Lehrmittels kommen S auf das Niveau B1. Mit zusätzlicher Lektüre, Spielen, Filmen, szenischem Spiel und praktischen Anwendungen wie kochen, singen oder tanzen können interessierte SchülerInnen auf das Niveau B2/C1 kommen.

Spanisch REAL: SWPF bietet Möglichkeiten die Sprache auch anzuwenden: in kleinen Szenen, als Foto-Novela (=Fotoroman), beim spanischen Theatertag, beim Redewettbewerb Spanisch (Vlbg-SG-Li) oder in Spanien selber, z.B. bei einem Sprachaufenthalt, den wir SchülerInnen im dritten Lernjahr nahelegen.

Spanisch Bilingual: Spanisch kann auch als einziger Sprachenschwerpunkt bilingual gewählt werden, d.h. mit besonders intensivem Englischunterricht kombiniert. 

Spanisch Maturanden: können alle Studienrichtungen wählen und in der Praxis tun sie dies auch Jahr für Jahr. Ein Sample aus dem Jahr 2006 zeigt, dass von 24 Maturanden 3 Spanisch studieren, die übrigen 21 Medizin, Mathematik, Primarlehrer, Geschichte, Psychologie, Theologie, Sekundarlehrer, Archäologie u.v.a.m.