• Home
  • Drucken
  • Kontakt
  • Suche
  • Login
  • Redaktion
  • Webmail
  • Reservation
  • Ticketsystem

Wetterextreme Schweiz

 

Wetterextreme ganze Welt

Die aufgeführten Extremwerte basieren auf den Messstandorten der MeteoSchweiz

Temperaturen (2 m über Boden):

Wärmster Ort

Locarno-Monti

11.5 °C Jahresmittel

Höchste Temperatur

Grono (GR)

41.5 °C (11.8.2003)

Kältester Ort

Jungfraujoch

-7.9 °C Jahresmittel

Tiefste Temperatur

La Brévine

-41.8 °C (12.1.1987)

 Regen und Schnee:

Höchste Regenmenge

in 10 Minuten

Locarno-Magadino

32 mm (2.9.1983)

in 1 Tag

Camedo TI

414 mm (10.9.1983)

in 1 Jahr

Mönchsgrat

5910 mm (1939/40)

Trockenster Ort

Ackersand VS

521 mm Jahresmittel

Längste Trockenperiode

Lugano

77 Tage (ab 6.12.1988)

Grösste
Neuschneemenge
pro Tag

Klosters

130 cm (29./30.1.1982)

Grösste
Schneehöhe

Säntis

816 cm (April 1999)

Sturm und Wind:

Höchste Windgeschwindigkeit (Böenspitze)

Jungfraujoch

285 km/h (27.2.1990)